Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Werkbilder

Objektkästen

„Materialbilder sind die Werke, auch in der rein gemalten, von Wilhelm Holderied allemal, - da halten seriell angeordnete Patronenhülsen ebenso her wie sperrige, weiche Vogelfeldern, da mischt sich Gefundenes mit Geklebtem oder einfach nur Aufgehängtem. Die Fotos des Ateliers zeigen ein vollgestopftes, lustig arrangiertes und geordnetes Ambiente.

Volker Kinnius

Zu den Bildern

Kopfzeichen

„...Figurenschatten und Schattenköpfe... das signalisiert sein Thema, die Probleme der Realität und Schein, mit Ding und Projektion, mit der Einheit des Individuums, dem der Kopf oft anders will als der Körper mag oder kann ...“

Wolfgang Längsfeld

Zu den Bildern

Lineare Rhythmen

...„Nach der Beschäftigung mit den Land-Art-Projekten, wie das Erdzeichen am Münchner Flughafen – Eine Insel für die Zeit – widmete  ich Wilhelm Holderied in seinen neuen Bildern verstärkt der Ausdruckskraft von Linearen Rhythmen. Diese Zeichen sind :Spuren , die unsere Vergangenheit mit der Gegenwart verweben“....

Josef Steinlechner

Zu den Bildern

Werkbilder 2000-2020

„Manche Bilder erinnern an Landkarten mit kryptischen Botschaften, für deren Entschlüsselung man über ein Wissen verfügen muss, das in unserer Schrift keine Entsprechung besitzt. Ein Wissen, das unmittelbar ist. Eine besondere „Typografie“ mit einem ganz eigenen ästhetischen Wert und eigenen Formgesetzen, denen alles vom Menschen Geformte unterworfen zu sein scheint“.

Wolfgang Berends

Zu den Bildern

Es ist das Flüstern der Symbole
aus unserer endlosen Vergangenheit,
welches unser Bewusstsein formt
und durch die Kunst erst sichtbar
gemacht wird
Pof. Dr. Räto Weiler
Copyright 2020 | Wilhelm Holderied